paralympics 2016 – brasilien

sitzvolleyball - eine faszinierende sportart

jwqlb header
crashbeim sitzvolleyball können sich die spieler(innen) mit hilfe von armen und beinen am boden fortbewegen.
oberste grundregel ist jedoch, dass das gesäß zum zeitpunkt der ballberührung, bodenkontakt haben muss.
ist dies nicht der fall, verliert die mannschaft den spielzug (fehlerbezeichnung: lifting).
das spielfeld ist natürlich kleiner, das netz niedriger.
ansonsten sind die regeln den internationalen spielregeln des indoor-volleyball angelehnt.

die paralypics 2016 in brasilien waren ein willkommener anlass, diese faszinierende sportart auch wieder einmal medial zu präsentieren.
nachfolgend präsentiere ich euch einige videos, die eindrucksvoll die attraktivität dieser sportart unterstreichen sollen.

vorrunde herren: deutschland – usa (3:2)

endspiel damen: usa – china (3:0)

endspiel herren: iran – bosnien-herzegowina (3:1)


War dieser Artikel interessant oder hilfreich für dich?

    (0%) (0%) (0%) (0%) (100%)
    2 Meinungen


    Hinterlasse bitte eine Antwort