Tag-Archiv: Turnier

berlin war eine reise wert

pokal entführt und dann verloren

puh, glück gehabt!
auf der hinfahrt hätten wir ein paar platzprobleme bekommen können, da lutz “nur” ein ersatzfahrzeug mieten konnte.
so kam es uns doch sehr entgegen, dass matze mit seinem eigenen pkw on the road war.
wir kamen ungequetscht und leicht beduselt gegen 20.30 uhr in berlin an.
ein paar nette hauptstädter waren bereits anwesend, matze hatte glühwein [...]

volleyballturnier 2011 in berlin

doppelt zu gast bei ebt 47

große ereignisse werfen ihre langen schatten voraus, sehr große sogar.
denn in diesem jahr bringen die quedlinburger erstmalig zwei teams zum volleyball-turnier der sg ebt 47 an den start.
das verdoppelt natürlich auch unsere siegchancen.
gut so, denn der wanderpokal wurde lange nicht in die heimischen gefilde entführt.
wir haben uns also einiges vorgenommen, nicht nur auf sportlichem gebiet.
ein [...]

heraus zum 1. mai!

anflug auf die sporthalle in der weyhestraße, quedlinburg

wünsche euch für den 1. mai 2010 eine gute und pünktliche landung in der quedlinburger weyhestraße.
wir werden hoffentlich freudbetonten volleyball spielen, aber nicht mehr im rahmen der traditionellen psv-turniere.
das kind wird einen anderen namen bekommen, da thomas, lutz und meine wenigkeit seit dem 01. januar 2010 dem sv germania gernrode beigetreten sind.
leider konnten wir als [...]

volleyballturnier in gernrode 2010

mit parcherer und berliner beteiligung

zitat jochen w. (mz vom 25.01.2010):
Zum nun schon 13. Mal lud Germania Gernrode auch im Januar 2010 zum großen Volleyballturnier in die Sporthalle Hagenberg ein.
Nach einigen Problemen in der Vorbereitung (mehrere zum Teil kurzfristige Absagen) nahmen am frühen Samstagmorgen zwölf Mannschaften den Spielbetrieb auf.
Schon in der Vorrunde gab es einige ausgeglichene und spannende Spiele, auch [...]

psv-volleyballturnier 2009

reminiszenzen

nein, nein, der schein trügt.
wir haben volleyball gespielt und nur ab und an einen kleinen mümmelmann gezwitschert.
von diesem dunkelbraunen und leistungssteigernden getränk waren allerdings einige fläschchen vor ort.
wir hatten besser vorgesorgt als im vorjahr, denn die parchener volleyballer führten damals ihren undankbaren 4. platz auf das nichtvorhandensein ausreichender flüssiger sportlernahrung zurück.
das musste also 2009 unbedingt [...]